Brisbane

Heute morgen um 9.00 habe ich mich in Rockhampton auf den Weg zum Flughafen nach Brisbnae gemacht, besser gesagt, ich wurde hingefahren.
Mein Flug war pünktlich, das Flugzeug extrem leer, aber dafür war der Flug reichlich holprig. Ich war froh, als ich wieder unten war.
In Brisbane angekommen bin ich erstmal ins Hostel, dann einkaufen und dann ins Bett ein Mittagsschläfchen machen.
Das Hostel ist riesig und recht sauber, bis auf die Küche, die ist ein Saustall, weil auch viel zu wenig Platz ist. Die Kühlschränke gehn z.B. nicht mehr zu, weil sie so voll sind.
Aber naja, 2 Tage werd ich schon im 30er Zimmer aushalten, war ja auch billig und bin eh nicht viel hier.

Während dem Abendessen ist mir dann ein Riesenrad am Brisbane River aufgefallen (von der Dachterasse hat man einen tollen Blick auf die Stadt).
Da bin ich dann noch hingelaufen, habe Nachtfotos gemacht und bin auch Riesenrad gefahren.

Brisbane+River bei Nacht

Brisbane+River bei Nacht


Ich in der klimatisierten Gondel des Riesenrads

Ich in der klimatisierten Gondel des Riesenrads


Brisbane Wheel bei Nacht

Brisbane Wheel bei Nacht